Online-Festival-Event 2021

Bildschirmfoto 2021-03-12 um 10.19.01.pn

Sei dabei! Beim Body Rhythm Festival #6 am Samstag, 22. Mai 2021, einem ganzen Tag voller interaktiver Workshops, Gruppen-Challenges, Tutorials und Präsentationen. Am Vorabend, Freitag, 21. Mai, lernst Du in einem 90-minütigen Livestream unser internationales Line-up kennen – mit Performances aus Valencia, São Paulo und New York.

 

Wir freuen uns auf Dich – ob in Deinem Wohnzimmer oder in einer Gruppe mit Gleichgesinnten, falls dies erlaubt und verantwortbar ist. Wenn es möglich ist, werden wir uns auch in einer kleinen Gruppe in Hamburg treffen.

Unser Dozent*innen-Team hat groovige Workshops vorbereitet: Body Percussion Choreographies for School, Vocal Games, Brazilian Rhythm and Dance, Introduction to Body Percussion, Creating a Solo, Batucada Song - The Melody in the Body, Bodydrum and Dance, “Musica do Circulo”-Flow Experience, Vocal Painting, Rhythm Remixed, Beatboxing und mehr!

Unterstützt durch die Dorit & Alexander Otto Stiftung

DuAOS.jpg
HilfsfondsLogo_edited.jpg
bodyrhythm_festival5_20190609_georgtedes

Confirmed Line-up

New York, USA

Der in New York lebende Österreicher ist ein Star der internationalen Steptanz-Szene. Weltweite Bekanntheit erlangte er durch seine Erfindung “RumbaTap”: afro-kubanische Musik und Tanz verbunden mit rhythmischer Bodypercussion und Steptanz.

Rotterdam, Niederlande

Im Jahr 2018 wurde Merel als beste Chorleiterin und ihr Chor Maze als bester Chor der Niederlande ausgezeichnet. Durch die Verwendung von Kodaly und Vocal-Painting-Zeichen lässt sie aus spontaner Improvisation eine komplette Komposition entstehen.

São Paulo, Brasilien

Flow ist Zuzas Leitmotiv! Dabei fließen Stimm-Improvisation, Body Percussion, Bewegung und kooperative Spielformen in einem Konzept zusammen. Das zeigt er im Projekt "Música do Círculo" und bei Bobby McFerrins Circlesongs-Workshop am Omega Institute in New York.

Perugia, Italien

Rhythmus, Capoeira-Elemente, Gesänge und Tänze seiner Heimat Brasilien zeichnen Charles eigenen Stil aus. Er ist darüber hinaus seit vielen Jahren Mitglied der Barbatuques, einer der einflussreichsten Body-Percussion-Gruppen der Welt.

Hamburg, Deutschland

Die Hamburgerin war sieben Jahre lang mit der Percussion-Show STOMP auf Welttournee. Bei ihrer Arbeit verbindet sie Rhythmus, Tanz und mitreißende Energie. In den vergangenen Jahren erforscht sie zunehmend die Kultur ihrer nigerianischen Wurzeln.

Vic, Spanien

Der Schlagzeuger und Musiktherapeut aus Katalonien hat die SSM BigHand (Big Band of Body Percussion) kreiert. Diese leitet er mit seiner eigenen Musikzeichen-Methode. Er realisiert Großprojekte in Schulen und hat vor kurzem sein erstes Buch veröffentlicht.

Hamburg, Deutschland

Die Schweizerin ist Spezialistin für musikalische Gruppenprozesse mit der TaKeTiNa-Methode. Seit 1991 bietet Esther Workshops für ein breites Publikum an, leitet Rhythmusschulungen an Musikhochschulen und arbeitet mit Orchestern, Chören und in der Therapieausbildung.

Barcelona, Spanien

Der brasilianische Musiker, Tänzer, Geschichtenerzähler und Sachbuchautor wuchs in einer musikalischen Familie auf. Früh folgte Estêvão dem Pfad der brasilianischen Folklore. Bekannt ist er als Lehrer des 'San Francisco Orff Kurs' und für seine musikalischen Spiele mit Löffeln.

Wien, Österreich

Anita ist Trainerin, Künstlerin und Buchautorin in den Bereichen Musik, Bewegung und Sprache mit Schwerpunkt Body Music. Eigene Bühnenprojekte und Kindertheaterstücke, unter anderem für das Goethe Institut, führten sie bereits an viele Orte der Welt.

Hamburg, Deutschland

Ben hat das Body Rhythm Festival im Jahr 2015 gegründet und entwickelt es seither mit großem Enthusiasmus weiter. Er unterrichtet regelmäßige Kurse in Hamburg, gibt Workshops im In- und Ausland und steht bei Events und Musiktheaterstücken auf der Bühne.

Valencia, Spanien

Die spanische Multi-instrumentalistin und Sängerin La Cris von der iberischen Halbinsel vermischt Körper-klänge und Beatbox mit elektronischen Sounds und improvisiert dazu ihre Texte, ob in spanischen Fernsehshows oder auf der Straße.

DCS_4592 Kopie_edited.jpg

Programm

BRF2021_Schedule_konkret.png

*CET/Berlin time

Ein Livestream am Freitagabend eröffnet das Online-Festival-Event 2021. Talks und Performances von und mit unserem Festival-Line-up und weiteren Gästen garantieren einen funky Abend.

Am Samstag erwartet Dich ein ereignisreicher Tag voller interaktiver Workshops: Aus einem Programm mit internationalen Dozentinnen und Dozenten der Body-Music-Szene kannst Du nach Lust und Laune auswählen und Deinen Festivaltag selbst gestalten. Dein Level bestimmst Du selbst.

 

Du kannst Dich auch mit einer Gruppe anmelden, zum Beispiel als A-cappella-Ensemble, Tanzcompagnie oder Band, und gemeinsam am Online-Festival teilnehmen, wenn es Ende Mai erlaubt und verantwortbar ist. Seid bereit für unsere Body-Rhythm-Gruppen-Challenges!

Neben den Workshops gibt es eine Tutorial-Rubrik, in der wir kurze Inspirationsvideos der Body Rhythm Artists zusammenstellen. Die Videos sind dann eine Woche lang für Dich verfügbar.

H

e

l

l

o

Aufgrund der Internationalität unseres Dozent*innen-Teams und der Teilnehmenden wird in den Workshops Englisch gesprochen.

Falls Du nicht so gut Englisch sprichst, sei unbesorgt, wir verständigen uns im wahrsten Sinne mit Händen und Füßen.

bodyrhythm_festival5_20190609_georgtedes

Ticketpreise

Website_Pricing-Grafik2.png

Früher Vogel oder goldene Schnecke? Es gibt einen satten Rabatt, wenn Du Dich frühzeitig zum Online-Festival-Event anmeldest. Also sei kein Frosch und SIGN UP EARLIER!

Eine zusätzliche Ermäßigung gilt für Studierende, Schüler*innen, Azubis, FSJler*innen und Geringverdienende.

Auch wenn Du Dich mit einer Gruppe anmeldest, zum Beispiel als Chor, Trommelgruppe oder Theaterensemble, kannst Du den ermäßigten Preis wählen. In diesem Fall bucht jedes Mitglied der Gruppe ein eigenes Ticket und trägt während des Bestellvorgangs den Gruppennamen in das dafür vorgesehene Feld ein.

DCS_4951_cut.jpeg

Festival House

Wir laden Dich ein, zu einer exklusiven Video-Tour durch das Festival House – unser Zuhause für das Body Rhythm Festival am Freitag, 21. Mai, und Samstag, 22. Mai 2021!

 

Das Festival House haben wir auf Miro gebaut, einer Kollaborationsplattform, auf der die Registrierung kostenlos ist und keine sensiblen Daten eingegeben werden müssen. Um Zugang zu unserem Festival House zu erhalten, bekommst Du einen Tag vor dem Festival eine Einladung per E-Mail. Damit kannst Du Dich einloggen und mit dem Tool vertraut machen.

 

Die Opening Night und die Workshops laufen als Videoanrufe in Zoom, zu denen Du über das Festival House Zugang haben wirst.